Geschichte

Die 1. Generation

Jean Bosshard gründete die Firma Bosshard 1950 im Landstädtchen Elgg als Hufschmiedebetrieb. Reiter aus der weiteren Umgebung fanden den Weg nach Elgg zum passionierten Hufschmied. Mit der Zeit entwickelte er seine Schmiede weiter zu einem kleineren Unternehmen im Bereich Schlosser- und Schmiedearbeiten, sowie Landmaschinen.

Die 2. Generation

Hansueli und Corinne Bosshard übernahmen den Betrieb 1980 von Jean Bosshard. Hansueli stellte den Betrieb Schritt für Schritt um vom Schlossereibetrieb zu einem Metallbaubetrieb. Die Schwerpunkte liegen heute bei Metallbauarbeiten, wie Geländer, Treppen bis hin zu Stahlkonstruktionen. Das Aufgabengebiet ist stark gefächert und beinhaltet auch die Kundschaft aus dem Dorf mit kleineren und grösseren Reparaturen.

Die 3. Generation

Von der Optikerbranche herkommend hat sich die Tochter Angela Bosshard zur Fachfrau Unternehmensführung weiterbilden lassen. Sie ist seit 2014 in der Administration tätig und Ihre erste Ansprechperson am Telefon. Ihr Bruder Jürg Bosshard ist 2016 neu eingestiegen. Sein Fachgebiet liegt als Ingenieur FH in der Projektplanung und der statischen Berechnung von Konstruktionen. Zusätzlich übernimmt er auch das Offert Wesen. 

 

Die Stärken der Firma H.U. Bosshard

Dimensionierung - Konstruktion - Herstellung - Montage

Unsere Stärken liegen in der breiten Produktpalette und der dazu notwendigen langjährigen Erfahrung und dem technischen Know- How.

Wir können Ihr Projekt von der Planung über die Fertigung bis hin zur Montage und Abgabe begleiten. Dabei bringen wir jederzeit unser ganzes Wissen und Erfahrung mit ein.

Gerne überzeugen wir Sie bei einer Besprechung Ihres Projektes von unseren Vorteilen. Sie als Kunde bringen Ihre Wünsche und Vorstellungen mit ein, wir als Spezialisten entwickeln für Sie das gewünschte Projekt                                                      .